Schützenverein Marienheide e.V.

Wir wünschen Frohe Weihnachten!

Termine des Schützenvereins für 2023

Spendenübergabe an Ökumenische Hospiz-Gruppe Marienheide

In diesem Jahr konnte endlich wieder ganz offiziell der Heier Weihnachtsbaum auf dem Dominikanerplatz im Ortszentrum „angeknipst“ werden und auch in diesem Jahr hat das amtierende Schützenkönigspaar gemeinsam mit seinem Hof die Bewirtung beim Anknipsfest übernommen. König Sebastian Nieborowski, seine Königin Tatiana und ihre Höflinge gaben fleißig warme Getränke und selbstgebackene Plätzchen gegen einen Obolus ins Spendenschwein an die zahlreichen Besucher aus. Stolze 760,- Euro sind dabei zusammengekommen. Man entschied sich, diese Spende weiterzugeben und der Ökumenischen Hospiz-Gruppe Marienheide damit eine Freude zu bereiten. Die feierliche Check-Übergabe fand ein paar Tage später bei einer weihnachtlichen Veranstaltung und fröhlicher Stimmung in der Dorfmitte am Affenfelsen statt.

Erfolgreiche Spendenübergabe an die Ökumenische Hospiz-Gruppe Marienheide

Unsere (neue) Uniformbörse

Der Schützenverein Marienheide stellt eine Uniformbörse auf die Beine: Als Mittelsmann zwischen denjenigen, die noch Uniformen bzw. einzelne Teile davon besitzen aber gerne abgeben möchten und denjenigen, die auf der Suche nach eben diesen Kleidungsstücken sind, stellt der Schützenverein Marienheide eine Liste zusammen, mit allen Uniformteilen, die abzugeben sind. Wenn ihr also noch Uniformjacken, -hüte und/oder -krawatten zu Hause habt, die nicht mehr passen oder nicht mehr benötigt werden, dann lasst es uns gerne wissen! Die Angabe von Größe, Preisvorstellung und Kontaktdaten könnt ihr uns über info@schuetzenverein-marienheide.de mitteilen oder persönlich bei Ines Wölky unter 02264/4048299 und natürlich auch bei jedem anderen Vorstandsmitglied angeben. Wir nehmen eure Daten dann gerne in unsere Liste mit auf. Wer auf der Suche nach Uniformteilen der Heier Schützen ist, kann sich dann natürlich ebenfalls gerne bei uns melden. Auf diese Weise, so hoffen wir, können wir direkt zwei Parteien glücklich machen. Horrido!

Unser dritter gemeinsamer Wandertag

Am vergangenen Montag, dem 03. Oktober, brachen wir zum dritten Wandertag auf. Organisation und Durchführung lag in diesem Jahr beim Zug Oberdorf. Über Bockelsburg, Däinghausen, Winkel und Lehmkuhl führte uns der Weg wieder zurück ins Zentrum zu Tobi Schulte‘s-Reifenservice, wo uns schon leckere Würstchen vom Grill und Kaltgetränke erwarteten. Vielen Dank an alle Organisatoren und Teilnehmer*innen. Es war für uns alle ein toller Tag.